Ferienprogramm ein voller Erfolg

Die ersten zwei Wochen im Ferienprogramm des X2E High Tech Clubs waren ein voller Erfolg. Knapp 60 Kinder und Jugendliche haben sich angemeldet, um an dem jeweils eintägigen Schnupperkurs teilzunehmen. Zu Schuljahresbeginn startet dann ein regelmäßiger Kurs.
Im Besprechungsraum des Jugendförderzentrums sah es in den ersten Ferienwochen etwas anders aus als gewohnt. Am großen Tisch sind vier Plätze durch Lötkolben und weitere Werkzeuge ausgestattet. Daneben liegen erste selbst gebaute Geräte. Täglich kam eine Gruppe von vier Kids zu Besuch, um an spannender Technik zu basteln. Stolz zeigen sie ihre Ergebnisse in die Kamera, hierunter zum Beispiel Lautsprecherboxen oder ein selbst fahrendes Solarboot. Highlight des Kurses war außerdem die Unterrichtsstunde am professionellen Flugsimulator. Einige haben hier bereits großes Talent gezeigt.