Ferienprogramm ein voller Erfolg

Die ersten zwei Wochen im Ferienprogramm des X2E High Tech Clubs waren ein voller Erfolg. Knapp 60 Kinder und Jugendliche haben sich angemeldet, um an dem jeweils eintägigen Schnupperkurs teilzunehmen. Zu Schuljahresbeginn startet dann ein regelmäßiger Kurs.
Im Besprechungsraum des Jugendförderzentrums sah es in den ersten Ferienwochen etwas anders aus als gewohnt. Am großen Tisch sind vier Plätze durch Lötkolben und weitere Werkzeuge ausgestattet. Daneben liegen erste selbst gebaute Geräte. Täglich kam eine Gruppe von vier Kids zu Besuch, um an spannender Technik zu basteln. Stolz zeigen sie ihre Ergebnisse in die Kamera, hierunter zum Beispiel Lautsprecherboxen oder ein selbst fahrendes Solarboot. Highlight des Kurses war außerdem die Unterrichtsstunde am professionellen Flugsimulator. Einige haben hier bereits großes Talent gezeigt.

Hightech Ferienprogramm für Jugendliche

Beim Ferienprogramm des X2E High Tech Clubs in Winden führen Jugendliche ein spannendes Technikprojekt selbst durch. Außerdem dürfen sie sich als Piloten/innen im Flugsimulator versuchen. Wie unser gesamtes Angebot ist der Kurs für Teilnehmende komplett kostenlos. Die Anmeldung ist bis zum 04. Juli 2020 möglich. In dem halbtägigen Kurs bauen die Jugendlichen ein kleines technisches Gerät selbst zusammen. Auf dem Plan stehen hierbei zum Beispiel Lautsprecherboxen oder ein kleines Solarboot. Mit ein wenig handwerklichem Geschick können sie Kabel verlegen, Teile verschrauben und Gehäuse zusammenkleben. Idee des Projektes ist es, Jugendliche schon früh für Technik zu begeistern.

Jugendförderung öffnet wieder

Für die Erst- bis Viertklässler öffnet unsere Hausaufgabenbetreuung bald wieder ihre Pforten – voraussichtlich am 15. Juni und zunächst mit jeweils nur zwei Kindern pro Gruppe.

Um die Sicherheit unserer Kleinen zu gewährleisten und sie gleichzeitig weiterhin zu fördern, findet eine besondere Form der Betreuung bei uns statt: In einem separaten Raum werden jeweils nur zwei Kinder von einer Lehrkraft beaufsichtigt. Um möglichst all unseren 22 Schützlingen eine Chance auf die Förderung zu bieten, kommt jedes Kind dafür an zwei bis drei Tagen in der Woche für ein paar Stunden zu uns. Für die Eltern wird es im Vorhinein eine Information über die Planung der Terminvergabe und die aktuellen Hygienevorschriften geben. Unser Betreuungsalltag richtet sich dabei unter anderem an der Corona-Bekämpfungsverordnung aus.

Wichtige Informationen für Eltern

Liebe Eltern,

gesellschaftliche und soziale Verantwortung zu übernehmen, ist uns bei X2E von großer Bedeutung. Die Gesundheit und das Wohlergehen unserer Kinder und Jugendlichen liegen uns hierbei besonders am Herzen.

Zur Unterstützung der bundesweiten Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus SARS-CoV-2 haben wir uns deshalb entschlossen, den Betrieb des X2E Jugendförderzentrums Winden ab Montag, den 16. März 2020 bis auf Weiteres einzustellen.

Neues Angebot: X2E HighTech Club

Technikbegeisterten Schülerinnen und Schülern bietet das Jugendförderzentrum Winden ein neues Freizeitangebot: den X2E HighTech Club. Gemeinsam mit Gleichaltrigen tüftelst du an spannenden Projekten und kannst dich in Sachen HighTech, Elektronik und IT ausprobieren. Baue deine eigenen Geräte und lerne dabei bspw. das Löten oder Programmieren. Die Teilnahme ist kostenlos – ggf. benötigte Werkzeuge oder Bausätze werden gestellt.

Wochenendausflug nach Speyer

Mitte Juni ging es für unsere Kids aus dem Jugendförderzentrum für ein Wochenende nach Speyer. Dort erlebten Sie bei viel Spiel und Spaß eine tolle Zeit mit vielen unvergesslichen Momenten.

In Speyer angekommen ging es zuerst auf einen Spaziergang an den Rhein. Bei einem Wettlauf an den Rheinwiesen konnten sich die Kinder nach der langen Busfahrt etwas austoben. Auch in der Jugendherberge stand Sport auf dem Programm: Schnell lernten unsere Kids Kinder aus anderen Gruppen kennen und bolzten gemeinsam auf dem dem Fußballplatz. Freitagabends veranstalteten wir eine Pyjamaparty im Dunkeln. Bei guter Musik und dem bunten Licht aus coolen Leuchtstäben war die Stimmung super.

Mit viel Spiel und Spaß durchs letzte Jahr – Teil 2

2018 standen tolle Ausflüge und Freizeitaktivitäten im Jugendförderzentrum auf dem Programm.

Nachdem die Kinder im Sommer noch auf abenteuerliche Ausflüge fuhren, ging es nun in der zweiten Jahreshälfte etwas besinnlicher zu. Somit wurden die Kinder, Geschwister und Eltern zum Ende des Jahres hin zur alljährlichen Weihnachtsfeier in die Halle unseres Trägers, der X2E GmbH, geladen. Zwischen Liedersingen, Kuchenessen und lustigen Weihnachtssketchen erschien der Weihnachtsmann höchst persönlich auf der Feier. Aufmerksam lauschten die Kinder seinen persönlichen Worten, die er für jeden bereithatte.

X2E Jugendförderzentrum mit eigener Website

Liebe Besucher, wir freuen uns sehr, Ihnen ab sofort unsere eigene Homepage präsentieren zu dürfen. Unter www.x2e-jugendfoerderung.de können sich fortan alle Interessenten über die Arbeit der X2E Jugendförderung informieren. Bei der Entwicklung der Website haben wir stets auch an unsere Kinder gedacht. Deshalb haben wir die Seite nicht nur erwachsenen-, sondern auch kindgerecht aufbereitet. Schön…